Dreikampf an der Spitze

Die Western Conference wird aktuell von einem heißen Dreikampf um die Tabellenspitze bestimmt. Lokomotiv Yaroslavl, Jokerit Helsinki und CSKA Moskau rittern derzeit um die Top Position im Westen. Lokomotiv Yaroslavl scheint wieder dort zu sein, wo es vor dem tragischen Flugzeugunglück 2011 gestanden hat. Damals wurde das Team als heißer Favorit um den Gagarin Cup gehandelt, ehe durch den Absturz einer Yak-42 beinahe das gesamte Team getötet wurde. Mit einem 2:0 gegen Spartak Moskau eroberte…

mehr...

Rabenschwarzer Tag für Zagreb

Rabenschwarzer Tag für Zagreb

Den Donnerstag werden die Bären von Medvscak Zagreb wohl schnell abhaken wollen. Vor 4670 eigenen Fans ging man gegen Spartak Moskau, das Schlusslicht der Western Conference 1:7 unter. Dabei begann eigentlich alles nach Plan für Zagreb. Patrick Björkstrand fälschte einen Schuss von Colby Genoway unhaltbar zur 1:0 Führung ab. Zagreb fand noch ein paar gute Möglichkeiten vor, lies diese aber ungenutzt. In der 18. Minuten machte Gasper Kroselj im Tor der Bären keine gute Figur,…

mehr...

Brandon Kozun – Jokerit’s Trumpf

Brandon Kozun – Jokerit’s Trumpf

Er ist mit 175 cm kein Riese, erwies sich im Dress von Jokerit jedoch als spielerische Größe! Brandon Kozun ist nach derzeitigen Stand der Glücksgriff der Finnen schlechthin. In den ersten acht Spielen von Jokerit war der 8. März 1990 in Los Angeles geborene Kanadier (kein Fehler!!) 14 von bisher 25 Toren beteiligt und hat maßgeblichen Anteil am aktuellen Höhenflug Jokerits. Kozun wurde 2009 in der 6. Runde als Nummer 179 gedraftet und unverzüglich bei…

mehr...

Dynamo schlägt SKA in St. Petersburg

Dynamo Moskau siegte im am Dienstag gegen Gastgeber St. Petersburg vor 12266 Zuschauern, durch Tore von Ansel Galimov, Maxim Krapov, Mat Robinson und Yuri Babenko mit 2:4. Für die Gastgeber waren Maxim Chudinov und Anton Belov erfolgreich. Die Spiel begann mit einem Blitzstart der Hausherren, die Dynamo förmlich zu überrollen wollten. SKA erarbeitete sich Chancen und Chancen, waren in dieser Phase aber nicht in der Lage Torhüter Alexander Lazushin zu überwinden. Wie man weiß; Tore…

mehr...

Slovan siegt in Overtime gegen Zagreb – Die KHL am 14.09.15

Im Duell zwischen Medvescak Zagreb und Slovan Bratislava retteten die Slowaken mit einem 2:3 nach Verlängerung einen bereits sicher geglaubten Sieg. 5000 Zauscher erlebten einen misslungen Start der Bären. Bereits nach 117 Sekunden freuten sich die Gäste! Marek Viedensky fälschte einen Schuß von Milan Bartovic unhaltbar für Gasper Kroselj ab, In der 5. Minute ertönte die Sirene hinter Kroslj erneut. Slovan nützten einen Fehler im Spielaufbau von Zagreb mit einer 2:1 Überzahl die Ziga Jeglic…

mehr...

Überraschungserfolg von Slovan

Metallurg Novokuznetsk VS Jokerit Helsinki 2:3 Sieben Sekunden trennten Metallurg von einem Punktgewinn gegen die Finnen, die zuvor einen 0:2 Vorsprung verspielten. Jani Rita und Brandon Kozun sorgten noch im ersten Drittel für die Führung Jokerits. Im weitere Spielverlauf agierten die Finnen jedoch zu fahrlässig und ließen Novokuznetsk im Schlussdrittel ausgleichen. 42 Sekunden vor dem Ende nahm Roman Manukhov eine dumme Strafe wegen hohen Stocks, was Jokerit noch die Chance gab das Ruder herumzureissen. Niklas…

mehr...

Erfolgreiches Wochende für Westeuropa

Die aus russischer Sicht westeuropäischen Teams können auf ein recht erfolgreiches Wochende verweisen. Medwescak Zagreb Die Kroaten konnten nach einer Auftaktniederlage gleich wieder Fuß fassen und siegten am Freitag vor eigenem Publikum gegen Admiral Vladivostok 3:1. Amo Sonntag legten die Bären nach. Mit 4:2 wurde Sibir Novosibirsk wieder auf die Heimreise geschickt. Slovan Bratislava Mussten sich Slovan am Freitag noch Amur Chaborocsk mit 0:1 geschlagen geben, zündete man am Sonntag ein wahres Feuerwerk. Vor 6875…

mehr...

Viel Spaß bei Jokerit – Derby geht an CSKA

Das erste Moskauer Derby der Saison, verlief den Erwartungen entsprechend.. Der Vorjahresfinalist CSKA erwies sich für das neuformierte Team von Spartak, als ein zu großer Brocken. Stephane Da Costa legte früh los und nutzte das erste Powerpley CSKA^s in der 3. Minute zum 1:0. Der zwischenzeitliche Ausgleich von Charles Genoway änderte an der Überlegenheit des Armeeklubs wenig, Da Costa’s zweiter Streich nach 16 Minuten gab die weitere Richtung in der Begegnung vor. Angeführt von einem…

mehr...

Slovan und Zagreb mit Auftaktniederlagen

Mit einer 1:3 Niederlage endete der KHL-Auftakt für Slovan Bratislava. Gegen Admiral Vladivostok war man in der Slovnaft Arena vor 9270 Zuschauer zwar ebenbürtig, doch scheiterten die Slowaken an der mangelhaften Chancenauswertung. Auch Medweščak Zagreb musste sich zur Saisonpremiere seinem Gegner geschlagen geben. 6300 Zuschauer verfolgten gespannt, wie sich die Bären gegen Amur Chaborovsk in die Verlängerung und weiter ins Penaltyschießen kämpften. Dabei begann für die Kroaten alles nach Plan. Tom Zanoski und Tomas Mertl…

mehr...

Das KHL Ligaformat 2015/16

Der Modus für die  8. KHL-Sasion wird gegenüber des Vorjahres nur wenig Änderungen mit sich bringen. Wie von der Liga in Absprache mit dem russischen Eishockeyverband und dem Sportministerium festgelegt, startet die neue Saison bereits am 24. August mit der Neuauflage des Finales SKA St. Petersburg gegen CSKA Moskau. Als letzter Termin für die Entscheidung um den Gagarin Cup wurde der 19. April 2016 beschlossen. Das ist der Tag an dem ein etwaiges siebentes Finalspiel…

mehr...
1 2 3 4 5 23