Linz und Salzburg starten mit CHL Niederlagen

In den Auftaktbegegnungen der CHL setzte es für die Blackwings Linz und Red Bull Salzburg erhebliche Niederlagen. So scheiterten die Blackwings bei TPS Turku klar mit 1:6 (0:2,0:2,1:2). Beim Einstand der Oberösterreicher erwiesen sich die Schweden als einer in allen Belangen überlegener Gegner. Den Ehrentreffer erzielte Rob Hisey in der 54. Minute beim Stand von 5:0. Auch Red Bull Salzburg hatte sich einen anderen Start in die CHL erhofft. Gegen den dänischen Meister Sönderjyske Vojens…

mehr...

Patrick Kane von NHL 16 Cover gestrichen

Patrick Kane von NHL 16 Cover gestrichen

Electronic Arts hat sich dazu entschlossen den Star der Chicago Blackhawks, Patrick Kane vom Cover der 2016 Ausgabe der NHL Spieleserie zu nehmen. Grund für diese Maßnahme sind die Ermittlungen gegen den 26jährigen wegen des Verdachts der Vergewaltigung. So soll Kane eine Frau aus einer Bar zu sich nach Hause gebracht haben wo er sie sexuell belästigt und vergewaltigt haben soll. Die Ermittlungen der Hamburg Police im Bundesstaat New York laufen derzeit. Ursprünglich war vorgesehen,…

mehr...

ASIA LEAGUE – Ähnlich und doch ganz anders

Eishockey in Ostasien ist für europäische oder nordamerikanische Fans und Spieler mindestens ebenso exotisch wie das Essen oder die Schrift. Hierzualande hat man eigentlich kaum Erfahrungen mit ostasiatischen Teams, es sei denn man kommt des öfteren mit der B-WM in Verbindung und dadurch in Berührung mit den Nationalteams aus Japan oder Korea. Warum Korea? Bei der IIHF ist lediglich Korea als Mitglied eingetragen. In der Praxis findet koreanisches Eishockey jedoch fast zur ausschließlich im Süden…

mehr...

Olympia 2018: Fasels Kampf um das Turnier

Olympia 2018: Fasels Kampf um das Turnier

Rene Fasel ist ab kommenden Frühjahr wahrlich nicht um seinen Job zu beneiden. Hat er doch eine wahre Herkuslesaufgabe vor sich und die NHL von der Sinnhaftigkeit einer Pause zu den Olympischen Spielen 2018 in Pyöngyang zu überzeugen. Während der Spiele in Sochi, ließ der NHL-Vizepräsident Bill Daly verlauten, dass die Liga nicht mehr geneigt sei, für die Spiele den Liga pausieren zu lassen. Ihm zufolge beschwerten sich die Teambesitzern über finanzielle Verluste wegen der…

mehr...

Eishockey Down Under

Eishockey Down Under

Während Europa unter Hitzrekorden gelitten und wehmütig an die erträglichen Temperaturen während Eishockeysaison gedacht hat, wurde und wird andernorts eifrig dem Puck hinterhergejagt. Selbstredend trifft das ausschließlich auf die südliche Erdhalbkugel zu, von der man in Sachen Eishockey kaum etwas weiß. Im Folgenden macht IceZone einen kurzen Blick nach Down Under und zu den All Blacks nach Neuseeland um die dort ansässigen Eishockeyligen vorzustellen. In Australien nennt sich die oberste Eishockeyliga wenig überraschend „Australian Ice…

mehr...

Coyotes vor die Tür gesetzt

Für den krisengebeutelt NHL-Klub aus dem Wüstenstaat Arizona setzte es gestern den nächsten Rückschlag. Die Stadt Glendale stimmte für ein Ende des Mietvertrages für die Gila Riva Arena, zwischen ihr und den Coyotes. Mit 5:2 Stimmen votierte die Stadt für das Ende der Übereinkunft mit der schuldenbelasteten Franchise. Coyotes-CEO Matt Leblanc nahm dieses Votum zur Kenntnis und zeigte von der Stadt enttäuscht. „Wir werden sämtliche Rechtsmittel gegen die Stadt Glendale, für diese eklatante Verletzung der…

mehr...

Kanada fegte über Russland hinweg

Kanada fegte über Russland hinweg

Im Finale der Eishockey WM in Prag, fegte Team Kanada mit einem 6:1 über Russland hinweg und krönte sich mit einer perfekten WM zum neuen Weltmeister. 18 Minuten hielten die Russen gegen die Nordamerikaner dagegen, fanden auch selbst immer wieder Torchancen vor, doch ein Erfolg blieb den Russen trotz eigenem Staraufgebot verwehrt. Ein durch Cody Eakin unglücklich abgefälschter Schuss von Tyler Ennis brachte die Ahornblätter Führung. Nach der ersten Drittelpause machte Russlands Goalie Bobrovski schon…

mehr...

Österreich in Polen um Wiederaufstieg, in Lettland um Olympia

Abseits der Entscheidung um die Vergabe der Weltmeisterschaften 2019 und 2020 wurde auch Wesentliches zur Olympiaqualifikation 2018 bekannt. Vom 1. 4. September 2016 muss sich Österreich mit Deutschland, Gastgeber Lettland und einen weiteren Qualifikanten messen. Nur der Sieger des Turniers wird bei den Olympischen Spielen in Nordkorea dabei sein. Lettland fungiert als Gastgeber, da sie im IIHF Ranking auf Platz 10 liegen, während Deutschland sich mit dem 13. und Österreich mit dem 16. Platz zufrieden…

mehr...

Slowakei und Schweiz Gastgeber der IIHF-WM 2019 und 2020

Die Eishockeyweltmeisterschaft 2019 wird in der Slowakei und 2020 in der Schweiz stattfinden. Das gab die IIHF am Freitag bekannt. Ursprünglich bewarben sich beide Nationen für die WM 2019, doch die Schweiz zog ihre Bewerbung zurück und reichte sie für 2020 neu ein. So war der Weg für die beiden Länder frei. Für die Slowakei sind es bereits die zweiten Weltmeisterschaften seit der Auflösung der Tschechoslowakei im Jahre 1993. 2011 richteten die Slowaken erstmals die IIHF-Weltmeisterschaften…

mehr...

Wieder Ärger im Nationalteam

Es ist wie die unendliche Geschichte. Beinahe jedes Jahr gerät das Nationalteam mit eher verstörenden Geschichten in die Schlagzeilen. Nach dem Skandal bei den Olympischen Spielen in Sochi, liegt wieder Ärger in der Verbandsluft. Vor kurzem wurde vom ÖEHV bekannt gegeben, dass Iserlohn’s österreichischer Torhüter Mathias Lange nicht an der Weltmeisterschaft in der Tschechischen Republik teilnehmen wird. Als Begründung führte der Verband die Weigerung Langes an, bei allen Trainingslagern des Nationalteams dabei sein zu wollen,…

mehr...
1 2 3 4 5 10