Jagr nach St. Petersburg

Jaromir JagrDie Gerüchteküche in der KHL brodelt gewaltig. Denn der wohl mit Abstand prominenteste Spieler der Kontinental Hockey League soll vor einem Wechsel stehen.

Nach einem Bericht der russischen Gazette Sports Day by Day soll der 39 jährige Tscheche der Mitglied im Triple Gold Club ist (jeweils Stanley Cup, Olympia und WM gewonnen) vor einem Wechseln zu SKA St. Petersburg stehen. Noch diese Woche soll der Vetrag beim Millionklub unterschrieben werden, so die Zeitung in ihrer Online-Ausgabe.

Jagr erzielte in der vergangenden Saison 19 Tore und 31 Assists in der Regular Season, in den Playoffs legte die tschechische Legende noch 2 Tore und 7 Assists drauf. Auch bei der WM in der Slovakei ging Jagr nicht leer aus. Von seinen 5 Toren machte er allein drei gegen die USA und schoß damit die Amerikaner aus der WM. Hinzu kamen noch vier Assists auf seine nicht weniger kongenialen Partner im Teamdress.

Kommentar verfassen