AM BULLYPUNKT: Olympia ohne Zukunft?

AM BULLYPUNKT: Olympia ohne Zukunft?

Österreich ist olympisch und Deutschland muss uns zusehen! Das ist natürlich Balsam auf der heimischen Seele, die nicht gerade von Erfolgen auf Nationalteamebene verwöhnt ist. Vielmehr noch, alsdass der deutsche Constantin Braun in einem Interview auf gut österreichisch „de Goschn aufgrissn“ hat und meinte, Deutschland werde gewinnen. Auf die Frage des Reporters nach dem Warum tönte er nach: „Weil wir Deutschland sind, und sie sind Österreich“. Unser Nachbar verpasst damit erstmals in seiner Geschichte auf…

mehr...

Nicht gut gespielt, aber gewonnen!

Nicht gut gespielt, aber gewonnen!

Im ersten Spiel der Olympiaqualifikation musste für das österreichische Team unbedingt ein Sieg gegen Angstgegner Italien her. Wer sich eine energisch auftretende Nationalmannschaft erwartet hatte, wurde enttäuscht. Das Team rot-weiß-rot zeigte sich großteils unorganisiert, passten Laufwege nur kaum zusammen. Die Pässe wurden oft blind in den Raum gespielt , wo weder Mitspieler noch Gegner zu finden war. Trotzdem ging Österreich in der 6. Minute durch Mario Altmann im Powerplay in Führung. Gregor Baumgartner besorgte in…

mehr...

ORF SPORT + mit Live-Übertragung der „Euro Hockey Challenge“: Österreich – Schweiz

ORF SPORT + mit Live-Übertragung der „Euro Hockey Challenge“: Österreich – Schweiz

Live: Eishockey: „Euro Hockey Challenge 2012“: Österreich – Schweiz (20.15 bis 22.45 Uhr) und Live: „Euro Hockey Challenge 2012“: Österreich – Schweiz (17.55 bis 20.15 Uhr) Für die nächsten beiden Partien der „Euro Hockey Challenge“ in Feldkirch gegen die Schweiz wurden 26 Spieler in den Kader berufen. Darunter sind jetzt auch elf Finalisten von Meister EHC Linz und Vize-Meister EC-KAC. Nach den Spielen gegen die Eidgenossen wird die endgültige WM-Mannschaft feststehen. Thomas Vanek und Andreas…

mehr...

ÖEHV droht Ungemach mit Karfreitag

ÖEHV droht Ungemach mit Karfreitag

Villach/Wien (OTS) – Als „längst überholt geglaubte Zustände “ bezeichnet Niko Am von der Initiative gegen Kirchenprivilegien die Strafandrohung gegen Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft. Das Länderspiel gegen Weißrussland wurde am 6.April, dem Karfreitag, angesetzt. Nun riskiert der Eishockey-Verband eine Geldstrafe von 10.000 EUR, weil an jenem katholischen Feiertag ein landesweites Veranstaltungsverbot herrscht. Damit hat Villachs Bürgermeister gedroht. Bei einer Absage besteht jedoch das Risiko, aus dem Bewerb zu fallen, daher will die Mannschaft auf das Spiel nicht…

mehr...

U20 Nationalteam bleibt in Division 1

U20 Nationalteam bleibt in Division 1

Nach den bisherigen Spielen sah es für das U20 Nationalteam schlecht im Kampf um den Klassenerhalt aus. Trauriger Höhepunkt war dabei die blamable 11:2 Niederlage gegen Deutschland. Österreich klammerte sich aber an den letzten Strohhalm und verbleibt nach dem abschließenden 3:1 Sieg gegen Großbritannien in der Division 1. Nach eine torlosen ersten Drittel nutzten die Briten eine 5:3 Überzahl zum 0:1. Zuvor waren Romig und Bischofberger jeweils für zwei Strafminuten wegen Stockschlags zum Abkühlen auf…

mehr...

AM BULLYPUNKT: Alles in Kärntner Hand

AM BULLYPUNKT: Alles in Kärntner Hand

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern. KAC Coach Manny Viveiros ist nun Teamchef geworden. Doch als Assistent wurde nicht wie kolportiert Villach Coach Mike Stewart engagiert. Anstandshalber wurden der Schweizer Christian Weber und Linz Coach Rob Daum als Assistenten auserkoren. Mit Viveiros setzt KAC Vorstandsmitglied und ÖEHV Präsident Dieter Kalt einen seiner Lieblinge und eben auch Trainer des KAC’s auf den Posten des Teamchefs und bringt nun wieder einmal die gesamte Macht im…

mehr...
1 2 3