Erste Regeländerungen beschlossen

Erste Regeländerungen beschlossen

Während des IIHF Kongresses in Minsk wurden bereits erste Regeländerungen für das internationales Regelbuch beschlossen. So werden die blauen Linien näher zum Mittelpunkt verlegt. Zwischen blauer Linie und der Spielfeldbegrenzung hinter den Toren liegen künftig 22,86 m (vorher 21,33m). Damit vergrößert sich die Angriffszone wie es bereits in der NHL seit einigen Jahren praktiziert wird. Auch die Dimensionen der Eisfläche wurden neu festgelegt. So kann die Eisfläche 26-30m breit sein. Das ist um 3m schmäler…

mehr...

Killt die IIHF die Fankultur in Europa?

Killt die IIHF die Fankultur in Europa?

Der Sommer könnte für das Eishockey und seinen Fans einige gravierende Änderungen hervorbringen. Davon hat eine geplante Regeländerung Potential für einen echten Fanaufstand. Alle fünf Jahre setzen sich die Gremien der IIHF zusammen um das internationale Regelbuch auf Aktualität und notwendige Änderungen zu prüfen. Im Zeitraum zwischen werden Ideen und Vorschläge für Änderungen gesammelt, die anschließend von fünf Komitees besprochen und beschlossen werden. So stehen heuer 86 Vorschläge für 57 Regeln auf dem Programm. Hier…

mehr...

European Club Competition – 2014 als Start in eine neue Eishockeyzeit?

European Club Competition  – 2014 als Start in eine neue Eishockeyzeit?

Vor fast einem Jahr wurde auf dem Hockey-Forum in Barcelona eine Arbeitsgruppe zur Neuausrichtung des europäischen Eishockeys beschlossen (Icezone berichtete), die im August des Vorjahres letztlich ihre Arbeit aufnahm (Bericht). Diese Arbeitsgruppe, zusammengesetzt aus Vertretern von Hockey Europe, den Ligen  und der IIHF (inkl. Seiner Verbände) ist nun an einem wichtigen Punkt angelangt. Man lädt zur Anbotsabgabe für die kommerziellen Verwertungsrechte der künftigen pan-europäischen Liga. Zwar gibt es noch viel zu tun, bestätigte der Präsident…

mehr...

Das Wunder blieb aus: Schweden ist Weltmeister

Das Wunder blieb aus: Schweden ist Weltmeister

Das Märchen, das Wunder: Das blieb aus Schweizer Sicht leider aus. Die Schweden gewannen unter Mithilfe des Refereequartetts das Finale mit 5:1. Die Schweiz begann so wie sie gegen die USA aufgehört hatte. Mit viel Herz und Speed, versuchten die Eidgenossen schon früh den schwedischen Goalie Enroth zu beschäftigen. Energisches Forechecking und Körpereinsatz der Schweizer drängten  das Tre-Kronor-Team ins eigene Drittel zurück. Diese Überlegenheit führte in der 5. Minute auch zum 1:0 für das Überraschungsteam…

mehr...

IIHF WM: RUS vs USA (zeitversetzt live)

IIHF WM: RUS vs USA (zeitversetzt live)

Streambeginn: 19:45 via Youtube Kalter Krieg auf kaltem Eis reloaded! Kann die USA den Weltmeister Russland fordern, oder werden die Russen mit Ilya Kovalchuk den Amerikanern die erste Niederlage zufügen, nachdem die US-Boys bereist zweimal einen Rückstand umdrehen konnten. Zeitversetzt kann man diesen „Clash“ auch via Livestream [jwplayer mediaid=“5795″]

mehr...
1 2 3 5